Events

Das Bunte Schaf am 15.9.2019

Knapp eine Woche ist es nun her, dass wir im schönsten Herbstwetter im Treibhaus Langenfeld um die Wette geschwitzt haben und ich fliege noch immer im Rosa-Wolke-Modus!

Die Teilnahme am Bunten Schaf war nämlich meine aller, aller erste Markt-Erfahrung. Michaela, eine der Treibkräfte hinter dem Wollmarkt, hatte mich bereits anfang des Jahres angefragt. Allerdings war ich zu diesem Zeitpunkt sowas von ausgelaugt und überarbeitet, dass ich mich zwar sehr über die Einladung freute, aber direkt absagte.

SOCK

Dann gingen die Monate ins Land, eine Hochzeit jagte die nächste, Programmpunkte im Kalender wurden abgehakt und Stück für Stück wurde mein Alltag wieder ruhiger. Und dann, am gleichen Tag im Hochsommer, an dem ich dachte: „Ach komm, du kannst dich ja als Nachrücker anbieten“ meldete sich Michaela erneut und fragte, ob ich nicht vielleicht doch Lust hätte teilzunehmen, da ein Aussteller abgesagt hatte. Ein Zeichen? Diesmal lies ich mich jedemfalls nicht lange bitten und sagte direkt zu.

Die Teilnahme am Markt habe ich sehr genossen. Denn nicht nur der Schauplatz des „Das Bunte Schaf“ ist einfach so wunderbar, nein auch die Aussteller sind mit bedacht ausgewählt und somit für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Wer das Treibhaus Langenfeld noch nicht kennt, dem sei wärmstens ans Herz gelegt mal dort vorbei zu schauen. Es ist so wunderschön dekoriert, dass die Pflanzen schon fast zur Nebensache werden. Spätestens zur Adventsausstellung werde ich als Besucher vorstellung werden. Hier findet ihr jedenfalls die aktuell bevorstehenden Events: https://das-treibhaus.net/web/aktionen/

Ich bin noch immer absolut überwältigt vom positiven Feedback, was mir vor Ort entgegengebracht wurde. Dass tatsächlich Besucher nur wegen PunkRock Unicorn angereist sind, das ist schon ein ganz besonderes Kompliment was mich stolz macht und antreibt weiterzumachen! Es ist einfach klasse, mit Kunden ganz direkt sprechen zu können und so zu Erfahren, welche Farben und Garnqualitäten ganz besonders gut angekommen, denn Likes auf Instagram bilden nicht wirklich die Realität ab.

Nach 5 Stunden Markt waren ich und meine unerschöpflich gut gelaunte Begleitung Käthe zwar durchgeschwitzt und eingestaubt aber auch sehr glücklich.

Vielen Dank an Lydia und Michaela für den tollen Sonntag und danke an alle Kundinnen, die meinen Garn-Schätzchen ein neues zu Hause gegeben haben!

Strick Strick Hurrah!
Eure Dea

PS: Falls du PunkRock Unicorn auch auf einem Markt in deiner Nähe sehen willst, dann schreibe mir doch gern eine Email mit deinen Vorschlägen!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare